Logo des Team Seesegeln




 Team Seesegeln  |  Segeltörns  |  SSS-Törn

Sportseeschifferschein (SSS) 2018
Ausbildungstörn und Skippertraining

Der SSS-Törn ist keine jährlich wiederkehrende Aktivität des Team Seesegeln. Wer aber daran interessiert ist, die SSS-Praxisprüfung abzulegen, kann uns gern ansprechen – vielleicht findet sich wieder ein Grüppchen von Interessenten zusammen (es sind mindestens 5 Prüflinge erforderlich).

Aufgrund sich abzeichnender Nachfrage überlegen wir im Jahr 2018 einen SSS Törn statt finden zu lassen. Wer Interesse daran hat, möge sich bei uns melden.

Im Folgenden die Ausschreibung zum vergangenen SSS-Törn im September 2013:

Wir bieten dieses Jahr vom 31.08. bis zum 07.09.2013 einen einwöchigen Weiterbildungstörn an, der mit einer praktischen Prüfung für den Sportseeschifferschein (SSS) abschließt. Er schließt sich direkt an unsere drei SKS-Ausbildungstörns an.

Dieser Törn richtet sich an fortgeschrittene Segler, die Teilnehmer sollten bereits Erfahrungen im Führen von seegehenden Yachten gesammelt haben. Euch erwartet ein intensives Skipper- und Manövertraining in den Gewässern um Rügen herum. (Z.B. an- und ablegen, sicheres Manövrieren auf See u. im Hafen, MOB-Manöver unter Segeln u. Maschine, Radar-Navigation, Routenplanung bei Tag und Nacht, Crew- und Sicherheitsmanagement, praktische Wetterkunde, u.v.m.)

Die praktische SSS-Prüfung findet am Fr. den 06.09. auf der von uns gecharterten Yacht (Cyclade 50.5) statt. Eine Anmeldung zur Prüfung ist nur über uns möglich - nähere Infos dazu erhaltet ihr nach der Törnanmeldung im Zusammenhang mit der sonstigen Törnvorbereitung. Die für die SSS-Prüfung erforderlichen 700sm nach Erwerb des SKS bzw. 1000sm mind. als Wachführer nach Erwerb des SpoBoSees müssen für die Prüfungsteilnahme bereits vor dem Törn vorhanden sein.

Natürlich sind auch Mitsegler willkommen, die nicht an der SSS-Prüfung teilnehmen möchten, sondern sich lediglich für ein ausgiebiges Skippertraining interessieren – bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass diese Teilnehmer erst bei der Buchung berücksichtigt werden können, sobald die Mindestprüfungsteilnehmerzahl gesichert ist.

Die Charterkosten betragen 400,– € pro Teilnehmer für das seegehend ausgerüstete Schiff. Hinzu kommen weitere Kosten, (Kaution, Bordkasse, An- und Abreise) die alle Mitsegler gemeinsam tragen. Im Übrigen gelten die gleichen Regeln und Bedingungen, wie auf unseren SKS-Ausbildungstörns.

Die Reservierung der Törnplätze erfolgt ausschließlich durch persönliche Rücksprache mit der Kontaktperson des Team Seesegeln e.V. Sie gilt für 14 Tage, innerhalb dieser Frist muss für jeden reservierten Platz eine Anzahlung in Höhe der Hälfte der Charter (bei Reservierung nach dem 15.04.2013 die volle Charter) auf dem Konto “Team Seesegeln e.V.” eingegangen sein. Die Charter deckt die Kosten für das seegehend ausgerüstete Schiff (also incl. Seekarten, Literatur, Sicherheitseinrichtungen). Alle übrigen Leistungen (Schiffsführung, Ausbildung) erbringt Team Seesegeln e.V. unentgeltlich.

 Team Seesegeln e.V.     Version 5.0      Januar 2003
Es ist der 20.7.2017, 14:42Uhr
Kontaktinformationen
Wichtige rechtliche Informationen zu dieser Seite